Bäume

  • Welche Baumarten werden gepflanzt? Bäume verbessern die Luftqualität, absorbieren das Klimagas CO2, binden Regenwasser und kühlen durch Verdunstung unser Klima.

    Nicht jede Baumart eignet sich jedoch für eine bestimmte Fläche bzw. einen bestimmten Boden. Auch das immer wärmere Klima um und in Leipzig macht es erforderlich, trockenheitsresistente Baumarten zu pflanzen.

    Mit unserem Partner „Stiftung Wald für Sachsen“ haben wir kompetente Beratung aus erster Hand. Jede Fläche und die Umgebungsbedingungen werden vor einer Pflanzung dahingehend geprüft, welche Baumarten die größten Chancen haben, weit über 100 Jahre zu leben und damit eine langfristige CO2 Bindung zu gewährleisten.

    Eine Auflistung der Stiftung zu Baumarten im Klimawandel findest Du hier:
    Baumarten (pdf-Datei)
    mehr...
  • Wo wird gepflanzt? Gepflanzt wird auf Flächen, die uns die Eigentümer (Stiftungen, Stadt, Kirchen, Unternehmen, Schulen und  Kitas, private Grundstücksbesitzer) dafür zur Verfügung stellen. mehr...
  • Wann wird gepflanzt? Wir pflanzen im Herbst und im Frühjahr. Die Termine kannst Du den Aktionen entnehmen. mehr...
  • Wie wird gepflanzt? Je nach Flächenstandort mit der Stiftung Wald für Sachsen im Umland von Leipzig. Die Stiftung stellt das Pflanzgut, das Werkzeug und alles was für die Pflege der ersten 5 Jahre notwendig ist, macht die Bodenvorbereitung, und unterstützt uns aktiv bei der Pflanzung der Baumsetzlinge.
    Für innerstädtische Pflanzungen ist ebenfalls die Stiftung Wald für Sachsen unser Kompetenzpartner. Kooperationen mit anderen Formaten wie „Baumstarke Stadt“ sind zukünftig ebenfalls geplant. Hierbei nutzen wir deren langjährigen Erfahrungen.
    mehr...
  • Wer gießt die Bäume? Bei Waldmehrung werden die Setzlinge nicht gegossen. Der Boden wird gut vorbereitet, die Setzlinge sind jung und ihre Wurzeln in der Lage sich am Standort zu etablieren.

    Mit anderen Flächeneigentümern werden wir eine Vereinbarung unterzeichnen. Die Flächen bleiben im Eigentum der bisherigen Besitzer, der sich verpflichtet, die gepflanzten Bäume langfristig wachsen zu lassen.
    mehr...
  • Wie werden die Bäume gepflegt? Bei Waldmehrung übernimmt die Stiftung Wald für Sachsen die Pflege der ersten 5 Jahre. Das heißt, der Setzling wird vor Wildverbiss geschützt.

    Mit anderen Flächeneigentümern werden wir eine Vereinbarung unterzeichnen. Die Flächen bleiben im Eigentum der bisherigen Besitzer, der sich verpflichtet, die gepflanzten Bäume langfristig wachsen zu lassen.
    mehr...
  • Sind die Bäume dem Klimawandel gewachsen? Dem entsprechend wählen wir die Baumarten für die uns zur Verfügung stehenden Flächen sorgfältig aus. Bäume, von denen zu erwarten ist, dass sie mit den zukünftigen Klimabedingungen nicht zurechtkommen, werden nicht verwendet. siehe Baumarten mehr...
  • Was passiert wenn die Bäume nicht anwachsen oder beschädigt werden? Je nach Flächenstandort wird die Stiftung Wald für Sachsen kostenfrei nachpflanzen, sollten durch unvorhersehbare Einwirkungen (Sturm, Krankheit, etc.) die gesetzten Setzlinge eingehen. Mit anderen Flächeneigentümern werden wir eine Vereinbarung unterzeichnen. mehr...

Nach oben

Pflanzaktionen

  • Wie findet die Pflanzaktion statt? An dem gesetzten Termin Aktionen, treffen wir uns zum Pflanzen. Unter Anleitung von Stiftung Wald für Sachsen, welche auch die Bäume und das Werkzeug stellen werden wir gemeinsam innerhalb von 2 Stunden die für diesen Zeitraum vorgesehenen Bäumen pflanzen. Uns liegt es am Herzen, dass Du Spaß dabei hast! mehr...
  • Was muss ich zur Pflanzaktion mitbringen? Gute Laune, festes Schuhwerk, wetterbedingte Kleidung, etwas zu trinken, ggf. etwas zu essen. mehr...
  • Wie melde ich mich zur Pflanzaktion an? Die Pflanzaktionen finden im Herbst und im Frühjahr statt. Die Termine kannst Du den Aktionen entnehmen. Anmelden kannst Du Dich über unsere Homepage unter Kontakt? mehr...
  • Kann jeder mitpflanzen? Ja, jeder ist willkommen! mehr...
  • Unterstützt die Stadt das Projekt “Leipzig pflanzt”? Unsere Partner unterstützen uns tatkräftig bei dieser großartigen Aktion. Leipzigs OBM, Burkhardt Jung, ist Schirmherr unseres Projektes. Derzeit sind wir im Gespräch für eine Unterstützung der Stadt, geeignete Flächen zu finden, aber auch Mittel und Möglichkeiten für die Werbung des Projektes bereit zu stellen.. mehr...
  • Wenn ich nur spenden will? Deine Spende ist immer willkommen. Mit Deiner finanziellen Unterstützung erwerben wir eine bestimmte Anzahl von Bäumen, die wir dann für Dich zum Termin der Pflanzaktion in die Erde einpflanzen werden. mehr...
  • Wie kann ich als Unternehmen mitmachen? Gern kannst Du mit Deinem Team an einer Pflanzaktion teilnehmen und dies als Gemeinschaftsprojekt feiern. mehr...

Nach oben

Finanzierung

  • Wie wird das Projekt finanziert? Das Projekt wird ausschließlich über Spenden oder Fördergelder finanziert. mehr...
  • Was kostet ein Baum? Ein Baum für die Aufforstung durch die Stiftung Wald für Sachsen kostet im Gesamtpaket 3,- darin enthalten sind: Die Bodenprüfung und Vorbereitung, der Baumsetzling, die Pflanzung und die Pflege der ersten 5 Jahre.
    Ein Baum innerhalb der Stadt Leipzig kostet je nach Standort ab 250,- bis 2.500,- €. Die Gründe dafür sind:
    Es werden größere Bäume gepflanzt, wozu Fachpersonal und Fuhrpark notwendig sind
    – Der Standort, vor allem bei Pflanzungen entlang einer Straße, muss auf Leitungslegungen u.ä. geprüft werden
    – Es bedarf einer innerstädtischen Abstimmung um alle Voraussetzungen für eine Pflanzung erfüllen zu können
    mehr...
  • Wer verwaltet die Spenden? Die Spenden werden vom Trägerverein der Omas for Future, „Leben im Einklang mit der Natur e.V.“ verwaltet. Der Verein kann Spendenbescheinigungen für die steuerliche Geltendmachung ausstellen. (siehe Satzung) mehr...
  • Wofür werden die Spenden verwendet? Die Spenden werden hauptsächlich für Bäume und deren Pflanzungen, aber auch für die Deckung von Nebenkosten wie Werbungskosten, Spendenverwaltung und Buchhaltung verwendet. Jährlich wird es auf dieser Homepage eine transparente Darstellung geben, für was und mit welchem Anteil die Spenden eingesetzt worden sind.  mehr...
  • Bekomme ich eine Spendenbescheinigung? Ja. Ab einer Spendenhöhe von 200€ werden Spendenbescheinigungen für steuerliche Geltendmachung ausgestellt und an den Spender versendet. Eine Spendenzertifikat erhält jeder, der eine E-Mail-Adresse angibt. mehr...
  • Wer steht hinter LEIPZIG pflanzt? Omas for Future speziell die Projektgruppe und Partner. mehr...

Nach oben