Unter dieser Rubrik sind neben Events zu Pflanzungen auch solche zu öffentlichen Veranstaltungen oder Spendensammlungen von „LEIPZIG pflanzt“ zu finden.


Workshop im Januar 2024


Pflanzungen Herbst 2023

Wir haben gemeinsam mit vielen Helfern 3834 Bäume und Sträucher gepflanzt

  • 61 Gehölze im KGV Volkshain Stünz e.V. in Sellerhausen-Stünz
  • 410 Gehölze beim Roten Stern e.V. in Connewitz
  • 2050 Setzlinge im Pereser Holz bei Groitzsch
  • 222 Gehölze im KGV Alte Mühle e.V. in Wahren
  • 550 Gehölze am Lärmschutzwall Kiebitzmark in Paunsdorf
  • 116 Gehölze im KGV Theklaer Höhe e.V. in Thekla
  • 202 Gehölze im KGV Elsteraue e.V. in Grosszschocher
  • 92 Gehölze im KGV Schwylst e.V. in Leutzsch
    u.a.

Bildergalerien von unseren Herbstpflanzungen 2023

Hier ein Youtupe Video von Tina & Marco, zwei liebe Pflanzhelfer. Ab der 8 Minute gibt es Aufnahmen von der Pflanzung im Pereser Holz: https://www.youtube.com/watch?v=xGuBA9QyT2c


Danke für ein wunderbares „Meet & Pflanz“- Event

Wir sagen DANKE! Unser 3-jähriges Bestehen haben wir zum Anlass genommen, um gemeinsam mit einigen unserer Unterstützer:innen, Pflanzhelfer:innen und Kooperationspartner:innen zusammenzukommen, zu feiern und Danke zu sagen. Unter dem Motto „Meet & Pflanz“ verbrachten wir am 24.9.einen wundervollen Nachmittag im Werk 2. Neben Redebeiträgen über unsere vergangenen und geplanten Aktionen gab es ein leckeres Buffett, tolle Musik von „Honig und Hafermilch“ aus Göttingen, sowie genügend Zeit zum Austausch und Vernetzen. Im Verlauf des Nachmittags wurden viele interessante Gespräche geführt und der ein oder andere Plan geschmiedet. Danke an alle, die dabei waren und mit uns gefeiert haben!

Meet & Pflanzt 2023

Image 3 of 9


Ökofete 2023 im Clarapark

Die Ökofete war ein voller Erfolg! Es gab viele interessierte Menschen, die unser Projekt sehr gut finden und sich als Pflanzhelfer anmelden werden. Wir hatten interessante Gespräche mit dem Koordinator von „i plant a tree“ aus Halle, der sich sicher auch einmal bei uns im Meeting sehen lassen wird. Ein Vertreter von GREENSOILS war an unserem Stand, die ein Substrat anpreisen, welches Pflanzen zum besseren Wurzeln verhilft. Wir führten auch Gespräche mit „Leipzig gießt„, dem Amt für Stadtgrün und Gewässer und mit DENDRON, die mit uns kooperieren wollen. Auch sind wir für April 24 bei der „Veggienale & Fairgoods“ Messe in Leipzig eingeladen worden und erhalten wohl noch dazu nähere Informationen. Thomas wurde für den Sachsenspiegel vom mdr interviewt, Carina von der LVZ und Thomas hatte mit Radio Blau noch ein Interview in deren Live-Sendung während der Ökofete. Die zwei Jungs, die nun bereits zum 3. Mal unseren Stand besuchten, gaben uns wieder ihr gesammeltes Geld. Unsere Spendendose hat sich wieder gut gefüllt, gut für das Grün in Leipzig. Danke an Anne, Ina, Marlies, Beate, Matthias L., Carina und Thomas, die unseren Stand betreuten.


Freischneideaktion Kiebitzmark

Mit Schülern der Leipziger International School und weiteren Helfern konnten wir am 28. Juni 2023, 80 Gehölze von Überwucherungen befreien. Auf dass sie gut gedeihen. Nochmals herzlichen Dank, es war eine anstrengende, aber tolle Aktion.


Erster Leipziger Zukunftstag

Wir waren am 22.04.2023 dabei 🙂 


Frühjahrspflanzungen 2023

An zwei Terminen waren wir mit ca. 60 Helfer:innen in der Nähe von Taucha auf der Fläche eines Schäfers, der uns um Unterstützung für seine Pflanzung gebeten hatte. Auf 15 Hektar Land entsteht eine große Bio-Obstbaum-Wiese mit 1000 Bäume.

Sehlis2023_05

Image 1 of 29

Fast 100 Leute kamen zur Pflanzung im Pereser Holz, um diese aus dem letzten Jahr nachzuholen, die der Witterung zum Opfer gefallen war. Dieses Mal hat das Wetter mitgespielt und dank der tollen Vorbereitung durch die Stiftung Wald für Sachsen und den motivierten Einsatz aller Beteiligten, waren die 5000 Setzlinge schon nach 2 Stunden in der Erde. So blieb noch Zeit für interessante Gespräche und Austausch.

PeresMrz2023_01

Image 1 of 45


Unsere Pflanzungen im Herbst 2022

Bei Rackwitz in einer Waldlichtung: 1200 Bäume und 600 Sträucher in Kooperation mit MIEPS (Flatterulmen, Esskastanien, Wildapfelbäume, Schlehen, Weißdornsträucher)

Pflanzungen insektenfreundlicher 901 Gehölze und 155 Bäume in elf Kleingärtnervereinen bzw. Gemeinschaftsgärten im Stadtgebiet unterstützt vom NABU Leipzig und dem VielFaltergarten:
KGV Brandts Aue e.V.
KGV Leinestraße e.V.
KGV Silbersee e.V.
Gemeinschaftsgarten Hildegarten
KGV Mockau-Mitte e.V.
KGV Immergrün e.V.
KGV Naturheilkunde Eutritzsch e.V.
KGV Fortschritt e.V.
Gemeinschaftsgarten Dillgarten
KGV Goldene Höhe e.V.
KGV Paunsdorf 163 e.V.

Die Pflanzung von 5000 Setzlingen im ehemaligen Tagebaugebiet Peres mit der Stiftung Wald für Sachsen musste witterungsbedingt auf das Frühjahr 2023 verschoben werden.

Weitere Bilder von allen Pflanzungen im Herbst 2022 findet Ihr hier

02.04.2022 – Auf einer Brachfläche an der Antonienbrücke im Leipziger Stadtteil Plagwitz haben wir 140 Vogelkirschen und 300 kleine Eichen gepflanzt sowie Eicheln und Kastanien gesteckt. Die Aktion wurde in Kooperation mit dem Amt für Stadtgrün und Gewässer durchgeführt, das sich auch weiterhin um die Fläche kümmert und dafür sorgt, dass die Bäume in trockenen Zeiten gegossen werden. Auch hier fanden sich wieder zahlreiche helfende Hände.

GleisGruenZug02Apl2022_01

Image 1 of 42


26.03.2022 – In Peres bei Pegau haben 5000 Setzlinge ihr neues Zuhause gefunden. Am Rande des ehemaligen Tagebaus soll ein Mischwald aus Nadel‐ und Laubbäumen entstehen. Dafür pflanzen wir verschiedene Baumarten, die für den Standort geeignet sind. Wir arbeiten in Kooperation mit der Stiftung Wald für Sachsen, die die Flächen zur Verfügung stellt und langfristig betreut.

Image-1

Image 1 of 34


28.11.2021 – An der Kiebitzmark haben wir 40 Bäume und 765 Sträucher gemeinsam mit der Stadt und freiwilligen Helfer*innen gepflanzt. Hier wurde ein Lärmschutzwall über mehrere hundert Meter Länge mit einem breiten Streifen aus verschiedenen Sträuchern und Gehölzen bepflanzt, um das Gelände ökologisch aufzuwerten. Dafür wurden heimische, blühfreudige Pflanzen gewählt, in denen sich Insekten und Vögel wohlfühlen.

Pressemitteilung

Kiebitzmark001

Image 1 of 68


06.11.2021 – Im Kleingartenverein Kultur e.V. wurde eine öffentlich zugängliche Fläche mit 145 insektenfreundlichen Bäumen und Sträuchern bepflanzt, um die Biodiversität zu fördern. Die Pflanzung erfolgte in Kooperation mit dem NABU und freiwilligen Pflanzhelfer:innen.

https://kleingarten-leipzig.de/wp-content/uploads/2022/01/LGF_2022_02_web.pdf

Kultur-01

Image 1 of 24


31.10.2021 – ehemaliger Tagebau Peres – Pflanzung von 2.000 Vogelkirschen, 2.000 Bergahorn und 1.000 Roteichen + 19 Bäumchen von Reinhard (vielen Dank) mit Unterstützung der Stiftung Wald für Sachsen und vielen Pflanzhelfern

Peres-01

Image 1 of 30



24.09.2021 globaler Klimastreik
Gemeinsam mit 15.000 waren wir dabei um uns Gehör zu verschaffen.






05.09.2021 Ökofete
Wir waren mit einem Stand dabei und konnten tolle Kontakte knüpfen





10.07.2021 Klimamesse Klimafair
Wir waren dabei und konnten interessante Gespräche führen.
https://www.l-iz.de/politik/sachsen/2021/07/livestream-das-programm-der-leipziger-klimafair-2021-400159

Gruppenfoto der Klimabewegungen

Image 1 of 20

Teilnehmer der Klimamesse Klimafair zum Abschluss



18.06.2021 Spende der Blutspender überreicht
Fast 2000 Euro waren es, die Prof. Reinhard Henschler, Direktor des Instituts für Transfusionsmedizin am Universitätsklinikum Leipzig, im Namen seiner Blutspender an Thomas Gärtner vom Projekt „LEIPZIG pflanzt“ diese Woche überreichte. Vielen lieben Dank. Weitere Infos auf uniklinikum-leipzig.de – Foto von Stefan Straube


6. Mai 2021 – Treffen im KGV Naturheilkunde Eutritzsch e.V.
Wir trafen uns mit Spezialisten im Bereich Biotop Sabrina Rötsch u. Carsten Peterlein vom NABU Leipzig u. Steffen Wagner vom Biotopverbund im Kleingartenverein um einen Plan für die Herbstpflanzung zu erstellen. Es wird ein Paradies für Vögel und Bienen und viele andere Individuen, auch für die Spezies Mensch.


26.April 2021 – Erster symbolisch innerstädtische Baum in Leipzig gepflanzt
E
s ist vollbracht 🤩 gemeinsam mit Leipzigs OBM haben wir unseren ersten innerstädtischen Baum eingeweiht 🌳Der Säulen-Tulpenbaum steht in der Pufendorfstraße Ecke Prießnitzstraße 😍 Dieser Straßenbaum steht für unser großes Ziel, 600.000 Bäume in und um Leipzig zu pflanzen 💚 Gespendet wurde er von den ehrenamtlichen Mitgliedern LEIPZIG pflanzt. (Carry im Video)


Zweite Pflanzung Frühjahr 2021

Im Frühjahr 2021 wurden weitere 5.000 Bäumchen gepflanzt. Die Pflanzung erfolgte pandemiebedingt ohne Pflanzhelfer. Aber wir haben geprüft, ob’s unseren Zöglingen gut geht. Sie sind mit einem Zaun vor Wildverbiss geschützt und stehen wie eins. Vielen Dank an Stiftung Wald für Sachsen.

Wo? Projekt „Peres“ bei Wischstauden im Leipziger Land

Wer? Mitglieder der Stiftung Wald für Sachsen (Leider ohne uns wegen der Pandemie)

Artikel L-IZ

Nach oben


24.10.2020 – Unsere erste Baumpflanzaktion im ehemaligen Tagebau Peres

Bild 001

Image 1 of 126

Ein Bericht von LEIPZIG pflanzt

24. Oktober 2020, Samstagmorgen 8 Uhr. Das Kernteam von LEIPZIG pflanzt trifft sich auf einem Parkplatz in unmittelbarer Nähe zum ehemaligen Tagebau Peres, südlich von Leipzig. Es verspricht ein wundervoller milder Herbsttag zu werden. Die Sonne geht gerade auf, die Zugvögel ziehen an uns vorbei – es ist fast kitschig. Der perfekte Tag für unsere erste Baumpflanzaktion, die der Auftakt der Umsetzung unserer Vision eines grünen Bandes von 600 000 Bäumen, vor allem um und für Leipzig sein wird.mehr...

Hier geht’s zu den Presseberichten:

Nach oben